Überblick über das Gelände des Freilandmuseums Oberpfalz, (Foto: Marco Linke, Fa. manntau)

Das Gelände des Freilandmuseums Oberpfalz Das Stiftland Im Jahre 1133 wurde das Kloster Waldsassen als Rodungskloster gegründet. Es war von großer Bedeutung für die Entwicklung der Oberpfalz, denn von hier ausgehend wurde das Gebiet erschlossen und durch Rodungen für Siedlungsbau und Landwirtschaft nutzbar gemacht. Der …

Vom Stiftland bis zur Nabburger Straße weiterlesen >>

Luftbild Perschen Luftbild des Denkmalensembles Perschen mit Karner, Basilika und Edelmanshof (Foto: Freilandmuseum Oberpfalz)

Die Geschichte des „Freilandmuseums Oberpfalz“ ist nicht nur die eines Ortes der Bewahrung und Vermittlung von Wissen, sie ist auch die Geschichte der Region Oberpfalz und der Menschen, die dort leben und lebten. Die Geschichte des Museums lässt sich viele Jahrhunderte zurückverfolgen, in eine Zeit, …

Was bisher geschah: Eine kurze Geschichte des FMO weiterlesen >>