Behelfshaus Breitenried,Gmd. Tiefenbach, LK Cham (Foto: Freilandmuseum Oberpfalz)

Architektur der unmittelbaren Nachkriegszeit im Freilandmuseum Oberpfalz Dem Freilandmuseum Oberpfalz wurde ein Holzhaus aus dem Jahre 1947 angeboten. Es ist geplant, das Gebäude im Jahr 2022 auf das Gelände des Freilandmuseums Oberpfalz zu translozieren. Das Gebäude wurde in Breitenried, Gmd. Tiefenbach, LK Cham, im Jahr …

Neues Gebäude für FMO: Austragshaus Breitenried weiterlesen >>

Überblick über das Gelände des Freilandmuseums Oberpfalz, (Foto: Marco Linke, Fa. manntau)

Das Gelände des Freilandmuseums Oberpfalz Das Stiftland Im Jahre 1133 wurde das Kloster Waldsassen als Rodungskloster gegründet. Es war von großer Bedeutung für die Entwicklung der Oberpfalz, denn von hier ausgehend wurde das Gebiet erschlossen und durch Rodungen für Siedlungsbau und Landwirtschaft nutzbar gemacht. Der …

Vom Stiftland bis zur Nabburger Straße weiterlesen >>

Der Backofen am Kohlbeckhof (Foto: Felix Schäffer, FMo)

Das Brotbacken in den vergangenen Jahrhunderten am Beispiel der Oberpfalz Brot gehört auch heute für viele Menschen zu ihrem täglichen Leben dazu: Ob Semmeln zum Frühstück, ein Sandwich als Stärkung zwischendurch oder ein kerniges Roggenbrot zum gemeinsamen Abendessen – Brot kommt bei den meisten regelmäßig …

Von Sauerteig und Backhäusl weiterlesen >>