Giebel Wirtshaus Unterbürg. Foto: Sebastian Göltl

Zum sozialen und wirtschaftlichen Leben der bäuerlich-ländlichen Bevölkerung im 18. und 19. Jahrhundert Blickt der heutige, sich selbst als „modern“ verstehende Betrachter auf das Landleben der vergangenen Jahrhunderte zurück, dann ist die Vorstellung „früher war alles simpler – früher war alles besser“ meist nicht fern. …

Von halben Höfen, Inwohnern und Wanderarbeitern weiterlesen >>

Logo Umweltbildung.Bayern

Die staatlich anerkannten Umweltstationen, von denen es im Freistaat nunmehr 60 gibt, sind Einrichtungen der außerschulischen Umweltbildung. Ihre Zielsetzung ist die wohnortnahe Versorgung der Menschen mit Bildungsangeboten für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Das soll mit einem flächendeckenden Netz von Umweltstationen realisiert werden, sodass in …

Das Freilandmuseum Oberpfalz als staatlich anerkannte Umweltstation weiterlesen >>

Weltwasserwoche - Forstverwaltung

Die Weltwasserwoche findet in diesem Jahr virtuell statt. Hierzu sind ab 19. April (10 Uhr) alle Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe herzlich eingeladen.  Unter diesem Link bieten die Wasserwirtschaftsämter Regensburg und Weiden, das Freilandmuseum Oberpfalz und der Landkreis Schwandorf bis einschließlich 21. Mai 2021 …

Virtuelle Weltwasserwoche 2021 weiterlesen >>